Eine Neurose oder Zwangsstörung ist eine psychische Erkrankung, bei dem es dem Betroffenen nicht gelingt, eine bestimmte Handlung oder einen Gedanken zu unterlassen. Allein der Versuch führt zu Anspannung und Angst. Dies wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus.